Zum umfangreichen Angebot, welches das Aquadrom in Hockenheim zu bieten hat, sind nun auch zwei Überdachungen hinzugekommen, die als Relax- und Sonneninseln nach dem Baden genutzt werden können.

Sonneninseln am Pool

Ein Oldie, der so frisch und attraktiv ist wie am ersten Tag. Das Freizeit- und Erlebnisbad Aquadrom in Hockenheim gehört zu den ältesten seiner Art in Deutschland, aber dank des attraktiven Angebots an Schwimmbecken und Erlebniseinrichtungen auch nach wie vor zu den beliebtesten. 1960 als Freibad eröffnet, wurde die Anlage peu à peu ausgebaut. Heute ist das Aquadrom Hockenheim eine Institution in der Region und verfügt über eine Reihe von Schwimmbecken und Erlebniseinrichtungen.

Langeweile kann nicht aufkommen

360 Tage im Jahr ist die Anlage geöffnet: Das große Hallenbad mit seinen zahlreichen Attraktionen bietet Badevergnügen für Sportler, Familien mit Kindern und Senioren gleichermaßen. Zur Auswahl stehen ein 25 m Sportbecken, das Kursbecken mit 1 m Brett inklusive Nichtschwimmerbereich, das Sprudelbecken mit Strömungsbereich sowie ein Spaßbecken mit Wasserfall. Die 72 m lange Riesenrutsche mit mehreren Richtungswechseln garantiert, dass keine Langeweile aufkommt. In dem großzügig dimensionierten Freigelände finden die Gäste noch ein 1.470 m3 großes Wellenbecken mit Lagune und Wasserpilz sowie ein Sole-Außenbecken mit 32° C warmem Wasser, das umfangreich mit Attraktionen bestückt ist. Dazu gehören Unterwasser-Massagedüsen, Bodensprudler und ein Strömungskanal. An den Pool angegliedert finden die Gäste eine gemütliche Terrasse mit Schattenplätzen und einen Strandbereich vor. Vor ein paar Monaten wurde das Angebot noch um zwei Überdachungen aus dem ALUKOV- Programm erweitert. Beide 5 x 8 m großen und baugleichen Modelle sind jeweils direkt an den beiden Außenbecken positioniert und dienen als Sonnen- und Ruheinseln nach dem Baden, wie ALUKOV Deutschland-Geschäftsführer Uwe Glup erläutert. Auf der Interbad-Messe im vergangenen Jahr war der erste Kontakt zustande gekommen. Bis zur Auftragserteilung verging dann nur wenig Zeit. Vor kaltem Wind geschützt können die Gäste jetzt auch an kühleren Tagen unter der Überdachung die Wärme genießen. Und die Überdachungen sind bei schönem Wetter beidseitig zu öffnen. „Die Betreiber des Aquadroms wollten den Gästen eine zusätzliche Relax-Möglichkeit im Freigelände bieten“, erläutert Uwe Glup. Das 35.000 m2 große Freigelände bietet zusätzlich noch reichlich Platz für Ballsportarten, ohne dass die Entspannungssuchenden auf der Liegewiese gestört werden. Der Beachvolleyball-Platz, ein Basketball-Feld, der große Bolzplatz, Tischtennisplatten und zwei Riesen-Schachfelder bieten reichlich Bewegungsmöglichkeiten an der frischen Luft. Auch die gut ausgestattete Saunaanlage wird von den Gästen geschätzt: Zur Auswahl stehen eine Kräutersauna (75° C), die Blockhaussauna (90° C), Feuersauna (90° C), Aromasauna mit Licht, Klängen und Düften (60° C), Dampfbad, ein 1.600 m2 großer FKKGarten, Kalttauchbecken und Freischwimmbecken sowie das Sauna-Bistro.

Mehr Informationen gibt's hier:

Aquadrom Hockenheim

68766 Hockenheim

Tel.: 06205/2855-600

info@aquadrom-hockenheim.de

www.aquadrom-hockenheim.de

 

Überdachungen:

IPC-Team Germany /

ALUKOV Deutschland GmbH

Tel.: 0177/2762823

u.glup@alukov.de

www.alukov.de