Eine sichere Abdichtung und eine fast fugenfreie Poolauskleidung wünschte sich der Bauherr. Mit einem langjährig bewährten Abdichtungssystem und großformatigen Platten konnten diese Wünsche perfekt umgesetzt werden.

Sakrale Stimmung

Im Rahmen der Umbauarbeiten an seinem Wohnhaus ließ der Bauherr auch die vorhandene Poolanlage erneuern und in die Schwimmhalle einen zusätzlichen Wellnessbereich integrieren. Mit den Poolbauarbeiten wurde das Fachunternehmen SSF Schwimmbad GmbH aus Meerbusch beauftragt. Gemeinsam mit dem Architekturbüro Scheer aus München entwickelten sie ein Konzept, wie trotz der beengten Verhältnisse eine hochwertige Schwimmhalle in den vorhandenen Raum integriert werden konnte.

Zuerst wurde die alte Schwimmhalle komplett herausgerissen, dann die Wände und Decke mit dem ISO-Plus-System aus Wärmedämmung und Dampfsperre ausgekleidet, um den Raum bauphysikalisch aufzurüsten und ihn als Dauerfeuchtraum fit zu machen. Die schöne alte Glastür, die den Wohnbereich mit der Schwimmhalle verbindet, war luftdurchlässig und musste entsprechend abgedichtet werden, damit keine Feuchtigkeit in die Wohnräume dringen kann. Auch die 11 m lange, komplett auffaltbare Fensterfront wurde erneuert und durch moderne Isolierglasscheiben ersetzt.

Dem Vorschlag der SSF-Poolexperten folgend wählte der Bauherr ein PVC-Fertigbecken von Vario Pool System aus. Das 8 x 3,30 m große Becken wurde genau auf Maß im VPS-Werk gebaut und in die vorhandene Baugrube eingepasst, sodass die ursprüngliche Schwimmfläche bis auf wenige Zentimeter erhalten blieb. Da die Glasscheiben komplett aufschiebbar sind, konnte das Fertigbecken über den Garten in die Schwimmhalle hineingeschoben und dann in die vorbereitete Baugrube eingelassen werden.


Das in der Farbe Weiß gehaltene Becken verfügt über Skimmertechnik und eine schmale, aber bequeme Einstiegstreppe. Auf der gegenüberliegenden Seite ruht in einem Schacht die Rollladen-Abdeckung. Zur weiteren Beckenausstattung gehören zwei LED-RGB-Unterwasserscheinwerfer, die bei Dunkelheit das Beckenwasser und die ganze Schwimmhalle in ein Farbenmeer hüllen, und eine Gegenstromanlage, Modell „Juno“ und uwe JetStream. Im Untergeschoss der Schwimmhalle und unmittelbar am Beckenkörper ist die Ospa-Schwimmbadtechnik installiert. Zur Ausstattung gehören eine Filteranlage „EcoClean“, die Desinfektionsanlage „BlueClear“, Dosiertechnik für pH-Heben und -Senken sowie der Schaltschrank. Am Display der Steuerung „Ospa-BlueControl“ kann der Bauherr seine Wasserwerte abrufen und bei Bedarf korrigieren, aber auch seine Wasserattraktionen und die Scheinwerfer bedienen. Auch die Lüftungs- und Entfeuchtungstechnik, die sich ebenfalls im Technikraum befindet, ist auf die „BlueControl“ aufgeschaltet. Über ein Kanalsystem und Schlitzschienen wird die entfeuchtete und wieder erwärmte Luft in die Schwimmhalle eingeblasen, sodass ein angenehmes Wohlfühlklima im Raum gewährleistet ist.

Angrenzend an die Schwimmhalle wurden noch ein Ruhebereich und kleiner Wellnessraum geschaffen mit Sauna, Dampfbad und Dusche. Ein Kamin an der Wand markiert die Trennung zwischen dem Ruhebereich und der Schwimmhalle. Ein weiterer Übergang führt dann in den Sauna- und Wellnesstrakt. Wie die ganze Schwimmhalle ist auch der Wellnessbereich sehr ruhig gestaltet. Klare Flächen und ein zurückhaltendes Farbkonzept prägen das Bild. Um so intensiver wird das ausgeklügelte Lichtkonzept wahrgenommen. Denn neben den Beckenscheinwerfern realisierten die Architekten ein langes Lichtband an der Wand, das bei Dunkelheit seine volle Wirkung entfaltet. Der Bauherr kann in einem festgelegten Rhythmus die Farben durchlaufen lassen oder an der Steuerung je nach Wunsch und Laune bestimmte Farben oder Farbmischungen fixieren. In dem Lichtanal ist auch die Technik für die Abluft integriert. Für diese Schwimmhalle wurde die Firma SSF mit dem goldenen bsw-Award 2018 ausgezeichnet. Fotos: Tom Bendix

Mehr Informationen gibt's hier:

Abdichtung Meyer-Pren:
Meyer GmbH
71334 Waiblingen
Tel.: 07151 95965-0
info@meyer-bauabdichtung.de
www.meyer-bauabdichtung.de

 

Fliesenarbeiten:
Karl Körner GmbH
70174 Stuttgart
Tel.: 0711 22814-0
info@karl-koerner.de
www.karl-koerner.de

 

Schwimmbadinstallation und -montage:
SHS Schmierer GmbH
70736 Fellbach
Tel.: 0711 900516-0
info@schwimmbad-schmierer.de

 

Schwimmbadtechnik:
Ospa
73557 Mutlangen
Tel.: 07171 705-0
ospa@ospa.info
www.ospa.info