Eine Schwimmhalle, die durch ihre Ausstattung und technische Ausführung besticht. Vor allem die aufwendige Beleuchtung verwandelt den Raum in ein grandioses Lichttheater.

LICHT.SPEKTAKEL

Die Anfrage war Franz Steinbauer wohlvertraut. Als sich das Architekturbüro Berschneider aus Pilsach in der Oberpfalz meldete, war klar, worum es ging. Mit diesem Architekturbüro hatte Franz Steinbauer schon eine Reihe von hochwertigen Schwimmbadanlagen gebaut. Auch bei diesem Projekt war die Expertise des erfahrenen Poolexperten gefragt. Die Architekten hatten den Auftrag, ein neues modernes Wohnhaus zu kreieren, indem in einem Seitenflügel auch eine Schwimmhalle integriert sein sollte, und Franz Steinbauer übernahm den schwimmbadtechnischen Part. Die Schwimmhalle wurde rechtwinklig ans Wohnhaus angedockt. Eine Terrasse wird auf zwei Seiten von den Gebäudeteilen umschlossen. Dank großer Glasschiebetüren besteht eine permanente Blickbeziehung zwischen Wohnbereich und Schwimmhalle, aber auch hinaus in den Garten.


„Der Bauherr plante das Schwimmbad für sich und seine Tochter“, erzählt Franz Steinbauer. Deshalb sollte es eine lange Schwimmfläche haben, um ausgiebig Bahnen schwimmen zu können. Nach mehreren Beratungsgesprächen fiel die Entscheidung auf ein 12,20 m langes und 3 m breites Skimmerbecken aus Ortbeton, das mit einer Dichtungsbahn ausgekleidet ist. Eine schmale, aber bequeme Einstiegstreppe mit langgezogenen Stufen führt hinein ins Becken. Zur Ausstattung gehören mehrere Wibre-LED-RGB-Scheinwerfer, die die lange Wasserfläche und den ganzen Raum in ein Farbenmeer hüllen. Auch die Oberlichter in der Decke sind mit LED-Lichtvouten ausgestattet, die zum Lichtspektakel im Raum beitragen. Eine Rollladen-Abdeckung überdeckt die lange Wasserfläche. Und Auflagenkanten an den Seiten geben dem Rollladen mehr Stabilität. Neben dem Becken fand noch eine Dusche in der Schwimmhalle ihren Platz.

Im Untergeschoss der Schwimmhalle nah am Beckenkörper ist die Ospa-Schwimmbadtechnik eingebaut. Zur Ausstattung gehören ein Superfilter, die Desinfektionsanlage BlueClear, Dosiertechnik für pH-Heben und -Senken und der Schaltschrank. Am Display der Poolsteuerung BlueControl, die sich in der Schwimmhalle befindet, kann der Bauherr seine Wasserwerte abrufen und bei Bedarf korrigieren, aber auch die Scheinwerfer und die Lüftungstechnik bedienen. So bekam der Bauherr ein perfekt aufeinander abgestimmtes Paket, das ihm beste Wasserqualität garantiert. Fotos: Tom Philippi

Mehr Informationen gibt's hier:

Schwimmbadbau:
Steinbauer GmbH
93468 Miltach
Tel.: 09944 3410-0

fs@s-pools.de
www.s-pools.de

 

Schwimmbadtechnik:
Ospa Schwimmbadtechnik
73557 Mutlangen
Tel.: 07171 705-0

ospa@ospa.info
www.ospa.info

 

Architektur: 
Berschneider + Berschneider
92367 Pilsach
Tel.: 09181 4747-0

mail@berschneider.com
www.berschneider.com

 

LED-Scheinwerfer:
Wibre Elektrogeräte Edmund Breuninger GmbH & Co. KG
74211 Leingarten
Tel.: 07131 9053-0

info@wibre.de
www.wibre.de