Seit kurzem gehört eine neue moderne Schwimmhalle zum Wellnessangebot des Hotels Bayerischer Hof in Lindau. Diese Badeoase ist ganz auf den nahen Bodensee ausgerichtet.

Der Pool für einen König

Eine Lage, wie sie kaum schöner sein kann: Direkt an der Hafenpromenade von Lindau am Bodensee liegt das First Class Hotel Bayerischer Hof. Perfekt zwischen Bahnhof und Hafen gelegen, verbindet es eine über 160-jährige Tradition mit modernem ausgesuchten Service. Das Hotel ist der ideale Ort zum Entspannen oder für Entdeckungsreisen rund um den See. Dazu bieten alle südseitigen Gästezimmer, Junior Suiten und Suiten einen überwältigen Blick auf den See.

Auch der Wellnessbereich gehört zum besten, was am Bodensee zu finden ist. Neben einer umfangreichen Saunaanlage und einem Beauty Spa verfügt das Hotel über einen Außenpool und seit einiger Zeit auch über eine moderne Schwimmhalle. Um die Schwimmhalle realisieren zu können, wurde ein alter Gebäudetrakt, der zwischen dem Bayerischen Hof und dem benachbarten Hotel Seegarten, das gleichfalls zur Hotelgruppe der Familie Stolze gehört, abgerissen und zwischen beiden Hotels das neue Gebäude mit Schwimmhalle errichtet. Diese kann nun von den Gästen beider Hotels genutzt werden.

 

Für den Bau der Schwimmhalle zeichnete das Architekturbüro Elwert & Stottele verantwortlich. „Die Rechteckform des Schwimmbeckens“, erzählt Steffen Bergmann, dessen gleichnamiges Schwimmbadbau-Unternehmen den Auftrag für den Bau der Poolanlage bekommen hatte, „wird von einer breiten, großzügig dimensionierten Einstiegstreppe unterbrochen.“ Dank einer breiten Glasfront haben die Gäste auch vom Pool aus einen guten Ausblick auf den Hafen und den Bodensee.

 

Das 10 x 5 m große Becken wurde aus Ortbeton errichtet, mit Fliesen ausgekleidet und erhielt eine klassische Finnische Rinne mit Buchtal-Technik. Zur Ausstattung gehören eine Massagestation und LED-RGB-Scheinwerfer sowie LED-Spots in der Treppe. Im Obergeschoss über den Pool ist eine Ruhebereich mit Kamin untergebracht, von dem man gleichfalls einen guten Ausblick auf den Hafen und den See hat. Um der Schwimmhalle mehr Höhe und optisches Gewicht zu geben, wurde die Deckenkonstruktion über dem Schwimmbecken ausgespart, so dass vom Pool aus der Durchblick in die obere Etage besteht und umgekehrt. Ein überdimensionaler Kronleuchter über dem Becken zieht die Blicke nach oben und gibt der Szene zusätzliches Gewicht. Optisch prägend wirkt außerdem an der Wand eine raumhohe Zeichnung, die Maximilian II., König von Bayern darstellt. Dieser hatte in seiner Regierungszeit von 1848 bis 1864 wesentlich zur Entwicklung von Lindau beigetragen. Von dem früheren Denkmal für Maximilian II. existiert heute nur noch der Sockel. Deshalb wurde zu Ehren des bayerischen Königs und als Erinnerung an das Denkmal diese Zeichnung in der Schwimmhalle realisiert.

„Bereits der schon länger bestehende Außenpool war mit Ospa-Schwimmbadtechnik ausgestattet“, erzählt Steffen Bergmann weiter. Da diese seit Jahren zuverlässig ihren Dienst tut, kam sie auch beim Hallenbad zum Einsatz. Beim Bau des Anbaus wurde unter der Schwimmhalle eine weitere Etage geschaffen, in der die Aufbereitungstechnik und noch weitere Versorgungsräume untergebracht sind. Zur Ospa-Schwimmbadtechnik für öffentliche Bäder gehören Mehrschichtfilter, Chlorozongerät, Dosiertechnik für pH-Heben und -Senken sowie die Ospa-Steuerung BlueControl, an der die Wasserwerte leicht kontrolliert und korrigiert werden können. Eine perfekt aufeinander abgestimmte Technik, die dem hohen Niveau der ganzen Schwimmbadanlage entspricht.

  

Fotos: Tom Bendix

 

Mehr Informationen gibt's hier:

Hotel Bayerischer Hof
88131 Lindau
Tel.: 08382 9150
hotel@bayerischerhof-lindau.de
www.bayerischerhof-lindau.de

Schwimmbadbau:
Bergmann Schwimmbadbau GmbH
88690 Unteruhldingen
Tel.: 0755 6951
info@bergmann-schwimmbadbau.de
www.bergmann-schwimmbadbau.de

Schwimmbadtechnik
Ospa
73557 Mutlangen
Tel.: 07171 705-0
ospa@ospa.info
www.ospa-schwimmbadtechnik.de

Architektur
Elwert & Stottele GbR
88212 Ravensburg
Tel.: 0751 36235-0m
mail@elwert-stottele.de
www.elwert-stottele.de