Unser neues Gewinnspiel

Gewinnen Sie einen Wellness-Aufenthalt für zwei Personen in der Dolomiten Residenz****s Sporthotel Sillian, Osttirol.

Anzeige

Kurz & Bündig

Wedi: Mehrheitsbeteiligung durch Ardex
Ardex_wedi_2021.jpg

Der Wittener Bauchemiespezialist Ardex hat sich mehrheitlich an der wedi GmbH, ein führender Hersteller von Systemlösungen für wasserdichte Dusch- und Bausysteme beteiligt. Es ist die größte Akquisition der Firmengeschichte. Die Geschäftsleitungen beider Unternehmen betonen, dass wedi auch weiterhin eigenständig agieren wird. Zudem bleibt Stephan Wedi Gesellschafter und wedi-Geschäftsführer. Auch Fabian Rechlin bleibt der Geschäftsführung erhalten. „Ardex und wedi sind zwei starke Marken, die sich ideal ergänzen“, betont Mark Eslamlooy, CEO der Ardex-Gruppe. „Als Familienunternehmen teilen wir zudem das Verständnis von Kundennähe, Innovation und Qualität.“ „Ardex ist für uns ein perfekter Wachstumsbeschleuniger“, unterstreicht auch Stephan Wedi. „Uns war es enorm wichtig einen Partner zu finden, mit dem wir unsere Eigenständigkeit wahren und unsere Stärken für gemeinsames Wachstum einbringen können.“ Die wedi Gruppe ist ein führender Hersteller von Systemlösungen, mit denen sich Bäder und Nassräume bei Sanierung oder Neubau individuell gestalten lassen.

www.ardex.de, www.wedi.de

KLAFS: Wechsel in der Geschäftsleitung
KLAFS-Gernot-Mang-Stefan-Schoellhammer-Phillip-Rock.JPG

Nach 30 Jahren als Geschäftsführer von KLAFS hat Stefan Schöllhammer zum 30. September altersbedingt diese Tätigkeit beendet. Phillip Rock, der bisher als Geschäftsführer für die technische Seite im Unternehmen zuständig ist, wird zusätzlich mit den Bereichen Finanzen und Personalwesen einen Teil seiner Aufgaben übernehmen. Für die Bereiche Marketing, Vertrieb und Design konnte mit Gernot Mang ein neuer Geschäftsführer gewonnen werden. Gernot Mang ist international erfahren und hat seine Fähigkeiten bei unterschiedlichen Unternehmen unter Beweis gestellt. Seine beruflichen Wurzeln liegen im Marketing und Vertrieb, und er bringt auch die für KLAFS notwendige Premium-Produkterfahrung mit. Stefan Schöllhammer bleibt weiter als Beiratsmitglied und Gesellschafter mit dem Unternehmen verbunden. Er ist optimistisch, dass die KLAFS Gruppe zusammen mit dem Mehrheitsgesellschafter Egeria große Chancen hat und ihre herausragende Stellung weiter ausbauen wird.

Bildunterschrift: V.l.n.r.: Gernot Mang, Stefan Schöllhammer und Phillip Rock.

info@klafs.de, www.klafs.de

Repabad: Platzsparende Infrarotwärme
Repabad-Infrarotpaneel-einschalten-IntensitÑt-waehlen.jpg

Ob im Schlafzimmer, im Bad, in der Dusche oder im Dampfbad: Repabad bietet platzsparende Alternativen zur Infrarotkabine an. Das Infrarotpaneel Malaga zum Beispiel kann einfach und schnell außerhalb von Schutzbereichen in jedem gewünschten Raum montiert werden. Einfach an der Wand befestigen, in die Steckdose einstecken und fertig. Das selbsterklärende Bedienfeld ist gut sichtbar auf der Glasoberfläche positioniert. Für die Anwendung im Badezimmer bzw. direkt im Schutzbereich stehen die speziell für Nassbereiche entwickelten Paneele Bilbao, Palma und Lissabon zur Verfügung. Sie unterscheiden sich lediglich in der Art der Montage sowie in der Bedienung. Palma wird zum Nachrüsten direkt auf die Fliese vor die Wand befestigt und die beiden anderen mit Hilfe von Wandinstallationen in die Wand eingebaut. Bei Lissabon erfolgt die Bedienung nicht direkt über das Display in der Glasfront, sondern über das Bedienfeld im Dampfbad.

info@repabad.com, www.repabad.com

Aufguss-WM: Starke Vorstellungen bei den Play-Offs
Aufguss_WM_winner_c_Ryzard_Rak_Thermen_Berendonck.jpg

Im August fanden im Satama Sauna Resort & Spa am Scharmützelsee in Wendisch Rietz die internationalen Play-Offs zur offiziellen Aufguss-WM statt. Parallel dazu wurde auch der deutsche Vorentscheid ausgetragen. Die Punkte wurden direkt in die Wertung der Play-Offs mit aufgenommen. Die Show-Aufgießer haben den begeisterten Gästen und der internationalen Jury ordentlich eingeheizt und mit ihren Event-Aufgüssen um die letzten Startplätze der WM gekämpft, die im September im Palac Saturna in Polen stattfand. Zwölf Einzelteilnehmer und neun Teams aus neun Nationen traten gegeneinander an und boten eine echte Show mit einstudierten Choreographien. Dabei nutzten sie Musik, Kostüme, Aromen und Lichteffekte.

www.aufguss-wm.com

KLAFS: Onlineshop für Saunazubehör
KLAFS_Saunashop.jpg

Online und vor Ort bietet der Saunahersteller KLAFS seit vielen Jahren hochwertiges Zubehör für den Sauna- und Wellnessbereich zu Hause an. Dank eines umfangreichen Relaunches erwartet die Kunden des KLAFS Saunashops nun ein ganz neues Online-Einkaufserlebnis. Wer künftig im KLAFS Saunashop stöbert, taucht bereits auf der Startseite in eine neue Erlebniswelt ein. Während der Überarbeitung stand neben den technischen Erneuerungen stets die Benutzerfreundlichkeit im Fokus. „Mit über 300 Produkten bietet der KLAFS Saunashop eine enorme Vielfalt“, erklärt Simone Schöllhammer, Direktorin Marketing und Public Relations bei KLAFS. „Während des Relaunch-Prozesses legten wir unseren Fokus darauf, dass sich unsere Kunden trotz großer Auswahl intuitiv zurechtfinden“. Gesundheitsfördernde Produkte wie das Trockensalzinhalationsgerät Microsalt SaltProX sind ebenso Teil des Programms wie Düfte für Sauna und SANARIUM sowie die bequemen MOLLIS Saunakissen. „Unkomplizierte Zahlungsoptionen und ein rascher Check-out vereinfachen das Online-Shopping“, ergänzt Simone Schöllhammer.

www.saunashop.klafs.de

Binder: Markenbotschafterinnen bei Olympia
Neu.jpg

Die Leistungsschwimmerinnen Elena Krawzow und Jessica Vall konnten bereits beeindruckende sportliche Erfolge feiern und haben jetzt auch an den olympischen Spielen in Tokyo teilgenommen. Beide Leistungsschwimmerinnen sind Markenbotschafterinnen für die turbinenbetriebenen Gegenstromanlagen von Binder. HydroStar und EasyStar verwandeln selbst kleine Pools in eine Fitnessoase und werten die Becken enorm auf. Die Gegenstromanlagen zeichnen sich durch eine kraftvolle, naturnahe Strömung aus. Der Körper wird durch die Strömung getragen, sodass die Schwimmer nicht ständig die Balance halten müssen und sich ganz auf die Technik konzentrieren können. Während HydroStar speziell für Pool-Neubauten entwickelt wurde, eignet sich EasyStar für die nachträgliche Installation. Die Anlagen werden in verschiedenen Leistungsstufen mit Volumenströmen von 160 bis 1.200 m3/h gefertigt. Der Einbau ist schnell erledigt, da weder ein Trockenraum noch aufwendige Erdarbeiten erforderlich sind. Einfach ist auch die Regulierung der Strömungsstärke, die sich bequem per Fernbedienung, Piezo-Taster oder die Trainings-App HydroStar Next steuern lässt. Über die App können auch eigene Trainingsprogramme erstellt werden.

KLAFS: Gewinner des German Brand Awards
KLAFS_German_Brand_Award_2021.jpg

Bereits zum dritten wurde KLAFS mit dem German Brand Award ausgezeichnet. In diesem Jahr sogar mit Gold. Das Siegel wird vom Rat für Formgebung und dem German Brand Institute an wegweisende Marken verliehen. Ein Expertengremium des Rats für Formgebung entscheidet über die Zulassung zum Wettbewerb. Dieses Verfahren sichert die Unabhängigkeit und Exzellenz des Awards. Über die Vergabe entscheidet dann eine unabhängige Jury aus Markenexperten unterschiedlicher Disziplinen. Und diese begründet die diesjährige Goldprämierung so: „KLAFS hat sich am Markt als weltweiter Premium-Anbieter einzigartiger und prämierter Produktinnovationen positioniert – das Ergebnis einer über Jahrzehnte hinweg konsequenten und erfolgreichen Markenarbeit, die nie stehengeblieben ist und sich immer wieder neu aufgeladen hat.“ „Der Erhalt des renommierten Preises bestätigt, neben unserem Erfolg am Markt und der hohen Zufriedenheit unserer Kunden, dass wir gemeinsam mit unserer Agentur Thjnk mit einer konsequenten Markenstrategie auf dem richtigen Weg sind“, erklärt Simone Schöllhammer, Director of Marketing and Public Relations bei KLAFS. „Die Zusammenarbeit mit der Agentur fokussiert sich stets auf unsere zentralen Markenwerte: Qualität, Design, Innovation und Nachhaltigkeit und verknüpft dabei die langjährigen Erfahrungen mit frischen und neuen Ideen.“

info@klafs.de, www.klafs.de

interbad 2021 abgesagt

Die interbad, internationale Fachmesse für Schwimmbad, Sauna und Spa, ist für 2021 abgesagt worden. Einvernehmlich und in enger Abstimmung mit dem Trägerverband und dem Messebeirat wurde eine Verlegung in das Folgejahr beschlossen. Die Messe wird jetzt im Oktober 2022, zusammen mit dem Kongress für das Badewesen, stattfinden. Stattdessen wird am 22. und  23. September 2021 eine kompakte Alternativveranstaltung stattfinden: die interbad Innovation Days – Congress/Show/Networking. An zwei Tagen wird dann der Kongress zusammen mit einer begleitenden Ausstellung stattfinden.

www.interbad.de

Termine

Neu: Videos!

Die besten Videos zum Thema Schwimmbad, Whirlpool und Sauna von der Redaktion für Sie ausgewählt.
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pool & Spa-Profi

Kaut: Weitere Geschäftsführer ernannt
Kaut_Janssen_Wittenstein.jpg

Die Kaut-Gruppe in Wuppertal hat zwei weitere Geschäftsführer ernannt: Zum Geschäftsführer der Hans Kaut GmbH wurde Sascha Wittenstein berufen. Er hat bereits seine Berufsausbildung bei der Firma Alfred Kaut absolviert und ist seit 2011 für den Vertrieb der  Hans Kaut GmbH verantwortlich. Außerdem wurde Guido Jansen zum Geschäftsführer der CP Kaut GmbH bestellt. Er begann seine Tätigkeit für die Alfred Kaut GmbH in Jahr 2003 und hat die Geschäfte der CP Kaut seit deren Gründung im Jahre 2014 maßgeblich vorangetrieben.

info@kaut.de, www.kaut.de

Renolit: Schulungszentrum eröffnet
Renolit.jpg

Im Oktober 2020 hat Renolit sein neues Schulungszentrum eröffnet. Bis März 2021 sollen rund 200 Personen am neuen Standort geschult werden. In der Renolit Akademie Pool stehen jetzt jedem der zehn Kursteilnehmer eine Musterkoje in realistischer Beckenhöhe von 1,50 m und einer Tiefe von 1 m und 2 m Breite zur Verfügung. Enthalten sind in jeder Koje eine 4-stufige Treppe und zwei Einbauteile (Einlaufdüse und Scheinwerfer), um auch das wasserdichte Anflanschen entsprechend üben zu können. In einem kleinen Besprechungsraum werden zudem die theoretischen Kenntnisse für den Poolbau mit Renolit-Produkten vermittelt. In den Kursen der Stufe 1 werden Grundkenntnisse der Folienverarbeitung gelernt. In Stufe 2 wird die Folierung von Treppenstufen geübt, die heute nahezu in jedem Pool vorhanden sind. Dazu werden noch zwei Schulungen für die Renolit Alkorplan Touch-Reihe angeboten, da gerade erfahrene Folienverleger die Möglichkeit schätzen, diese 2 mm starke Abdichtungsbahn zuerst im Schulungsraum testen zu können. Ziel ist es, dass die Teilnehmer flüssig mit dem Schweißgerät umgehen und jeden Pool mit Renolit Alkorplan abdichten können.

www.alkorplan.de/verlegekurse-renolit-alkorplan/

Dantherm: Übernahme der SET Energietechnik

Mit Wirkung zum 31. Juli 2020 hat Dantherm die SET Energietechnik GmbH von der Zodiac/Fluidra-Gruppe übernommen. SET mit Sitz in Hemmingen bei Stuttgart ist ein führender Hersteller von Produkten zum Heizen und Entfeuchten von Schwimmbädern.  Das Unternehmen verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Poolgeschäft und beschäftigt rund 25 Mitarbeiter. Als Geschäftsführer ist Christer Brovirius tätig. Die Akquisition von SET ist ein weiterer Meilenstein in der Expansionsstrategie von Dantherm nach dem Kauf von Calorex Heat Pumps Ldt. in Großbritannien, der Schönmann AG in der Schweiz, der Master Climate Solutions Group in Italien, Polen, Russland, Spanien und China sowie der Water Surveillance in Dänemark, Aerial in Deutschland, Sovelor in Frankreich, Futurclima in Italien und Termigo in Spanien. Dantherm wurde 1958 gegründet und ist europaweit im Bereich Klimatisierungslösungen für eine Vielzahl von Branchen tätig. 2016 wurde die Dantherm Group von Procuritas Capital Investors V LP übernommen.

www.danthermgroup.com, www.set-energietechnik.de