Gewinnen Sie einen Wellness-Aufenthalt für zwei Personen im 4**** Superior Hotel Öschberghof, Donaueschingen.

Urlaubserlebnis in einer neuen Dimension

Nach umfangreichem Umbau und 55 Millionen Euro Investition hat eines der aufsehenerregendsten Wellnesshotels im deutschsprachigen Raum seine Pforten wieder geöffnet. Der neue Öschberghof, unweit der Residenzstadt Donaueschingen und nahe zu Schwarzwald, Schweiz und Bodensee gelegen, zieht schon durch seine äußere Erscheinung alle Blicke auf sich: Überzogen mit gefalztem Metall scheint das Resort mitten in der Landschaft zu schweben. Die Metallfassade reflektiert die Sonnenstrahlen und lässt das Hotel wie ein Monument in der Landschaft wirken. Bodentiefe Verglasungen und Lochblechvorhänge lassen Tageslicht und das Grün des Golfplatzes ins Innere der Räumlichkeiten dringen. Denn der Löschberghof wird mit seinen geplanten 45 Löchern, Caddyhalle und Golfakademie, die in der zweiten Ausbaustufe geplant sind, zu den besten Golfhotels im deutschsprachigen Raum gehören. Seit Oktober 2017 können schon 27 Löcher bespielt werden.

Schon die moderne großzügige Architektur des 4****Sterne Superior Hotels ist ein Erlebnis: Beim Betreten der Empfangshalle geht der Blick schnell in die Höhe zu einem Schwarm von Leuchten, die in dem 8 m hohen, offenen Dachstuhl gehängt sind. Darunter verteilen sich lockere gemütliche Sitzlandschaften. Riesige Fensterfronten erlauben den Ausblick auf die umgebenden Greens. Von der Empfangshalle gelangt man ins neue „Wohnzimmer“ mit Kamin, Bibliothek, Tagesbar und zum verglasten Innenhof, der ebenfalls viel Tageslicht in die Räumlichkeiten holt. Die neue Stahlhülle des Hauses, viele Metall-Elemente und helle Loggien aus Fichtenholz sind das verbindende Element zwischen Alt- und Neubau, denn an das bestehende Hotel wurde ein neuer Ostflügel mit Zimmern und Suiten angegliedert – alle gen Süden und auf den Golfplatz ausgerichtet. Insgesamt stehen 72 Zimmer, Suiten und Juniorsuiten zur Verfügung. 53 weitere Zimmer, ein Tagungszentrum sowie weitere Kulinarikangebote mit dem Restaurant Esszimmer und dem Fine Dining-Restaurant ÖschNoir sind ebenfalls für 2018 geplant.

Das besondere Highlight ist der neue SPA im Hotel. Insgesamt stehen im SPA ein großes Hallenschwimmbad und ein 20 m langer Infinity-Pool im Außenbereich mit Sole-Wasser, sechs Saunen, drei Dampfbäder, ein Salzraum und ein Schnee-Iglu, zwei Hamam-Räume und sieben Anwendungskabinen zur Verfügung.

Auf über 5.000 m2 teilt sich der von der Firma Klafs realisierte ÖSCH SPA in vier Erlebnisbereiche mit jeweils angegliederten Ruhezonen. Das Energy-SPA ist der richtige Platz für alle Liebhaber von echten Finnischen Saunen. Hier gibt es im Innenhof eine 36 m2 große verglaste Eventsauna. Im Harmony-Spa steht außerdem ein Salzraum bereit, in dem ein neuartiger Microsalt-Trockensalznebel die Luft erfüllt. Dieser dringt tief in die Atmungsorgane ein und wirkt gesundheitlich wohltuend wie ein Aufenthalt am Meer. Der dritte Bereich ist der Ladies-SPA mit gemäßigt heißen Saunen und einem Dampfbad, in dem auch Peelings angeboten werden. Nicht nur optisch ein Hingucker ist der Asia-SPA, bei dem dunkle Steine und Bambus den Raum prägen. Hier finden die Gäste ein original japanisches Onsen-Becken mit 42° Celsius Wassertemperatur vor. Ein Kamaburo (Steinbad) und das Sento (Dampfbad) vermitteln dem Gast zusätzlich japanisches Badeerlebnis. Wer sich sportlich betätigen will, kann das im 500 m2 großen Indoor- und Outdoor-Fitnessareal tun. Im Beautybereich kommt ausschließlich Naturkosmetik zum Einsatz. Zudem werden klassische Anwendungen mit einem neuen „Kick“ angeboten. So wird beispielsweise mit Golfbällen massiert oder mit Trester des Hausweins behandelt. „Bei uns gibt es nicht nur Streicheleinheiten, sondern therapeutisch fundierte und wirksame Anwendungen“, betont SPA-Manager Joram Schirmaier, der in Indien eine klassische Ausbildung zum Yoga-Lehrer und -Therapeuten gemacht hat. Jede Massage- oder Beauty-Anwendung soll so individuell wie möglich erfüllt und durch Gesundheitstipps abgerundet werden.

Hotel Öschberghof

Golfplatz 1
78166 Donaueschingen

Tel.: 0771/84-600

info@oeschberghof.com
www.oeschberghof.com

 Das beinhaltet der Gewinn:

  • 2 Übernachtungen für zwei Personen inklusive Frühstück
  • Begrüßungsgetränk
  • Eine Massage

Um den Gutschein zu gewinnen, müssen Sie nur folgende Frage beantworten:

Bis zu wie viel Prozent kann der Energieverbrauch eines Freibades durch eine Rollladen-Abdeckung reduziert werden?

Wenn Sie die Print-Ausgabe von spa & home aufmerksam lesen, wird Ihnen die Beantwortung nicht schwer fallen.

Die richtige Lösung senden Sie bitte an:

Linderich Kommunikation
Gewerbestraße 2
71332 Waiblingen.

Einsendeschluss ist der 23.3.2018. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.